Musik & DJs

ZEITREISE PARTY mixt moderne und aktuelle Tanzflächenfüller mit den beliebtesten Klassikern aus den Bereichen:

  • Funk & Soul (z.B. Prince, Kool and the Gang, Earth Wind & Fire, Chaka Khan usw.)
  • 80’s Pop (z.B. Michael Jackson, Madonna, Simple Minds, Eurythmics usw.)
  • New Wave & NDW (z.B. Depeche Mode, The Cure, Die Ärzte, Nena usw.)
  • Rockpop & Independent (z.B. U2, Sisters of Mercy, Billy Idol, AC/DC usw.)
  • 90’s Disco (z.B. Snap, Dr. Alban, Culture Beat, Backstreet Boys usw.)
  • House Classics (z.B. Faithless, Nalin & Kane, Robin S, Daft Punk usw.)
  • RnB & Hip Hop (z.B. DeLaSoul, Grandmaster Flash, Warren G, Sugarhill Gang usw.)
  • Latin Club & Reggae (z.B. Gloria Estefan, Gipsy Kings, UB40, Bob Marley usw.)
  • Electronic & Industrial (z.B. Front 242, Nitzer Ebb, And One, VNV Nation usw.)
  • DJ Boris Uenzen
    ist eine Legende in der Musikszene und seit 1983 an den Turntables. Der langjährige Insider und Begleiter der Musikgruppe Kraftwerk hat die elektronische Musik auf Deutschlands Tanzflächen salonfähig gemacht. Boris kennt das Who-is-Who der Musikszene und umgekehrt. Einst zog er mit den Jungs von Depeche Mode um die Häuser und veranstaltete am 19. Januar 1990 die weltweit erste offizielle „Depeche Mode-Party“.
    Nach ersten Schritten in den Kölner Nobeldiscotheken Moroco und Nijinsky folgten bundesweite Bookings, z.B. für den Alten Wartesaal (Köln), das Dorian Gray (Frankfurt/Main) und die Königsburg (Krefeld). Viele Jahre verbrachte er als Resident-DJ in der Bonner Biskuithalle (1988-93), Kölner Kantine (2008-11) und agierte für YuKa Events‘/Suberg‘s „Große Über 30 Party“ in Bonn (Beethovenhalle), Leverkusen (Forum), Dortmund (Westfalenhallen), Aachen (Eurogress), Mülheim/Ruhr (Stadthalle), Mönchengladbach (Kaiser Friedrich Halle) und Krefeld (Seidenweberhaus u. Rennbahn).

    Musik & DJs